DAS BLATT, entstanden durch die Idee eigene Fotografien und Texte in einem kleinen Heft zu veröffentlichen. Für die Dauer eines Jahres wird monatlich ein neues »Blatt« mit im jeweiligen Monat gemachten analogen Fotografien und eigenen Texten, über schon längst vergangene Zeiten oder Erzählungen über fiktive Erinnerungen, selbst gebunden und veröffentlicht. Das Fotobuch-Projekt ist persönlich und soll die Verbindung zwischen Fotografie und Literatur zeigen. Denn oft liest man mehr in einer Fotografie als in Worten, und oft sieht man mehr in Worten als in Bildern. 

Das Januar Blatt
2020
40 Seiten
Signiert und nummeriert

(Auszug)

So wie mein Großvater, konnte niemand Äpfel schälen. Er hatte eine ganz eigene Art. Dafür setzte er sich an den Rand der Küchenbank hinter den Tisch und nahm zuerst einen Apfel und setzte die zuvor sorgfältig geschliffene Messerkante an. […]



Das Februar Blatt
2020
40 Seiten
Signiert und nummeriert

(Auszug)

Und wieder die Frage, wie salzig das Meer war. Denn es ist nicht immer gleich. War wohl müder als gedacht. Nach der Rückkehr sofort im vertrauten Bett eingeschlafen. […]



Das März Blatt
2020
40 Seiten
Signiert und nummeriert

(Auszug)

Die Windmühlen stehen plötzlich still. Obwohl da draußen der Wind geht. Ich kann es sehen. Ich kann die Äste der Bäume tänzeln sehen und die vorbeiziehenden, weißen Wolken. Wie das wohl geht, frage ich mich. Windmühlen sollten doch nicht stillstehen. Das Meer sollte doch nicht flach werden. […]

Das April Blatt
2020
40 Seiten
signiert und nummeriert

(Auszug)

Das Brotrezept meiner Großmutter fängt so an: „ Am Morgen, 10 Minuten nach 5 Uhr ist der Anfang (…) Dann gibt man nach Augenmaß Wasser dazu. Die Maschine rührt bis halb 6.“ Ein Zeitgebundenes Rezept also, wenn das nachgebackene Brot genau so werden soll, wie ihres. Der Steinofen ist schon am frühen Morgen – draußen alles noch dunkel, fast noch ist es Nacht – ganz heiß. […]


Das Mai Blatt
2020
40 Seiten
signiert und nummeriert

(Auszug)


Wir bleiben sitzen und können nicht nach Hause gehen. Eine Ansammlung von Bildern: Flanieren, Schauen, vorbeifliegender Vogel, ganz knapp an einem Menschen vorbei, die Sonne am Abend, hinter dem Hügel, kühle Luft am Morgen, ein Gefühl der totalen Müdigkeit unter der Decke, die Donau, die Donau, die Donau, und noch einmal die Donau, abgetretene Fotografie am Boden, eingeklemmt zwischen Leiste und Parkett, blühender Gummibaum, ein schiefer Holzrahmen, die Winkel keine 90 Grad, Uhrzeiger, zufallende Augenlider, eine Fliege im Zimmer, ein Hund mit gelähmten Beinen und sein Besitzer. […]

Das Juni Blatt
2020
40 Seiten
signiert und nummertiert

(Auszug)

Weil man nicht aufhört zu denken, dass alles anders war bevor man geboren wurde. Plötzlich die Erinnerung an einen Tag im Sommer. Weiß nicht aus welchem Jahr. […]

Das Juli Blatt
2020
40 Seiten
signiert und nummeriert

(Auszug)

Ich weiß noch genau, gestern. Im Regen gerannt, weil es keinen Unterschied macht ob trocken oder nicht. Die Luft noch ganz warm und wird auch nicht kälter. Sommergewitter in der Nacht und die Blitze, die das Zimmer hell erleuchten. […]

Das August Blatt
2020
40 Seiten
signiert und nummeriert

(Auszug)

Ihre großen, lieben Augen und die so tiefen, scharfen Falten, die ihre Jahre wie von selbst auf ihr tragen. Und jedes Mal, wenn ich denke: jetzt fällt sie die Stiegen hinunter oder: jetzt haut sie sich ihren Kopf an einer scharfen Kante an, weil sie gerade noch hinuntergebeugt das Holz aus der Schubkarre hebt. […]

Das September Blatt
2020
40 Seiten
signiert und nummeriert

[Auszug]

Die Sonne, wie sie immer tiefer steht und du, wie du müde wirst von den letzten Sonnenstrahlen. So wie auch eine Sonnenblume im Herbst nicht mehr gelb sondern braun gefärbt. Getrocknet sieht sie noch viel schöner aus. Strahlt dem Ende entgegen. […]

Das Oktober Blatt
2020
40 Seiten
signiert und nummertiert

[Auszug]

Wie eine Taube pickst auch du an allem Vergangenem. Sie sieht schön aus. Ist ungewöhnlich. Bin es nicht gewöhnt eine Taube zu erblicken und zu sagen: du bist schön. Du siehst schön aus. […]

Das November Blatt
2020
40 Seiten
signiert und nummeriert

[Auszug]

Will zurück, aber nur wohin. Auf den alten Fotografien sieht man die vielen Gesichter lachen und schon riecht es wieder wie damals. […]


Das Dezember Blatt
2020
40 Seiten
signiert und nummeriert

[Auszug]

Es liegt vielleicht an der Luft, dass die Vögel hier so laut schreien. Ohrenbetäubender, leiser Lärm. Ein leises Pfeifen auf beiden Ohren. Die Sonne schon wieder da, wo meine Füße stehen. […]

Jeden Monat neu
Fotografien und Text
25€ (+Versand)


(Bestellung per Mail an verena.gotthardt[at]aon.at)



*ein vom Land Kärnten gefördertes Projekt